Musik

Musik ist ein wesentlicher Bestandteil des DSD Lehrplans. Die Kinder der Klassen 1-2 lernen im Musikunterricht die Flöte zu spielen. Alle Kinder, auch die im Kindergarten, haben einmal die Woche eine Singstunde.

Musikstunden außerhalb des regulären Lehrpans werden auch an der Schule angeboten, wie z.B. Klavier, Flöte, Oboe, Gitarre, Klarinette und Gesang. Unsere Musiklehrerinnen werden interessierten Schülerinnen und Schülern gerne helfen diese zu arrangieren, dies gilt auch für Musikinstrumenten von Musikinstrumenten, welche nicht von den DSD Lehrkräften unterrichtet werden, z.B. Geige, Trompete, Querflöte, Cello. Der Musikunterricht findet teilweise nicht an der DSD selber statt.

Die DSD hat ein Orchester, welches aus den musikalisch talentierten Schülern der Schule besteht, die ein Instrument spielen. Begleitet wird das Orchester von den Marimbas, welche die unterstützen Melodie spielen. Die Orchester Mitglieder treffen sich einmal die Woche zur Probe.

Der alle zwei Jahre stattfindende Musikabend bzw. das Musical finden immer im 3.Quartal statt. Alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 1-7 nehmen daran teil. Es gibt zwei zusätzliche Vorspielabende, die freiwillig sind und bei denen die Kinder ein Musikstück ihrer Wahl vorspielen können.