Hermannsburg Mini-Olympiade

Am Wochenende des 6. März war es wieder soweit. Unsere top-Sportler machten sich auf den Weg zur Deutschen Schule Hermannsburg (DSH) um dort im Schwimmen, Fußball und Cricket gegen die Michaelis Schule und die DSH anzutreten.

Unsere kleine Schule machte sich wieder einmal sehr gut, gewann im Schwimmen und im Fußball und somit die ganze Olympiade. Das heißt, das der Wanderpokal, zum 12. Mal in folge zu uns an die Schule kam.

In allen Disziplinen, und vor allem im Schwimmen, gewann fast jedes Rennen die DSD und wir wollen vor allem die besten Sportler der sogenannten Schwimm-Gala ehren:

Herzlichen Glückwunsch an Anya Kistner, die als Victrix Ludorum, und Kirk Wilson, der als Victor Ludorum gekrönt wurde.

Wir sind sehr stolz auf unsere Sportler. Toll habt ihr das gemacht.